Ein bewegtes Jahr bei Perry Zmugg

Ein bewegtes Jahr bei Perry Zmugg

 Ein spannendes Hap Ki Do
Jahr 2018 ging zu Ende

Ein sehr ereignisreiches Jahr 2018 ging dem Ende zu; Im Frühjahr besuchte das Center Zmugg in Graz G.M. Geoff Booth (10. Dan) aus Australien. Wie schon seit einigen Jahren konnte er mit seinem Können und seiner Art die Teilnehmer begeistern. Im April ging es mit einem ganzen Team nach Finnland wo Perry Zmugg ein drei Tages Seminar bei G.M. Rami Vainionpä gab. Hier wurden auch unter den Teilnehmern viele Freundschaften gegründet bevor es weiter nach Leibnitz im Süden von Graz ging wo Zmugg von G.M. Gerhard Agrinz eingeladen wurde um bei seinem Hap ki Do Festival zu unterrichten. Das Team Zmugg gab eine Demonstration ihres Könnens zum Besten. Durch die dort geschlossene Freundschaft mit G.M. Gerhard Hermanski wurde Zmugg nach Leverkusen eingeladen um auch dort Sin Moo Hap Ki Do zu unterrichten. Zurück in Graz ging es zum ersten europäischen Hap Ki Do Summit organisiert von Zmugg selbst mit den Referenten Juri Fleischmann, Rami Vaininonpä, Aek Roubache, Stefan Johansen ,Gerhard Agrinz und Zmugg selbst. Nicht genug kam auch noch Hap Ki Do G.M. Kwang Suk Choi auf ein Seminar. Zmugg wurde auch noch nach Amerika als Lehrer beim World Sin Moo Hap Ki Do Summit Festival, geleitet von G.M. Ken Mackenzie, eingeladen. Nun fast am Ende noch die Trainingswoche vor Weihnachten und man macht sich bereit für neue Projekte im Jahr 2019.


Hap Ki  Perry Zmugg

Zmugg Gruppe

Perry Zmugg
9. Dan Sin Moo Hapkido
Repräsentant für Österreich
von Dojunim Ji Han Jae
"World Sin Moo Hapkido Federation"