HapKiDo Summit Graz (A)

HapKiDo Summit Graz (A)

 

Referenten

Referenten2

 


TitelSummit

Redaktion1Graz, 28. bis 30. September. Wie angekündigt sollte es ein Superwochenende der Spitzenklasse für alle aus ganz Europa angereisten Gäste von Großmeister Perry Zmugg, in seinem Grazer Dojang werden. Die ganze Palette an Sin Moo Hapkido Techniken kam zum Einsatz und konnte auf  Grund der professionellen Unterrichtsdarbietung der Referenten die Teilnehmer überzeugen. Besonders faszinierten die schnellen Abwehrtechniken in Verbindung mit diversen Kupso (Druckpunkt) Attacken, die von einigen  Referenten in schneller Abfolge demonstriert und unterrichtet wurden. Selbstverständlich wurden sowohl Unterrichtseinheiten für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene in verschiedenen Räumen angeboten, so dass sich die Teilnahme wirklich für Jeden lohnte. Ziel von Perry Zmugg war es verschiedene hochrangige Hapkido Meister für die jeweiligen Lektionen unter ein Dach zusammen zu bringen um den Teilnehmern die in den jeweiligen Ländern unterschiedlichen Methoden des Unterrichts angedeihen zu lassen. Selbst bekannte Techniken konnten so in einem neuen Rahmen geübt und unter anderen Aspekten Anwendung finden. (uw)

Uwe Wischhöfer
NLP-Practitioner, DVNLP  /NLP-Master, DVNLP Hapkido 4. Dan, KHCA, Taekwondo 4. Dan, Kukkiwon Goboren 1963 - Kampfkünstler seit 1974 -  Gründung Yi-Jing-Do Akademie (Hapkido / Taekwondo / Kickboxen / Fitness / Bewusstseinsarbeit) Februar 2003.  Kampfkunstjournalist und Autor mit zahlreichen Publikationen zur Bewusstseinsarbeit mit dem I Ging (dem chinesischen Buch der Wandlungen) sowie diversen Technikserien im "TAEKWONDO AKTUELL" (Park Verlags GmbH Stuttgart) 2008 bis 2016 .  Verlagsgründung: HAPKIDO magazin 2018