Editorial 2018-01

HAPKIDO-magazin Erstausgabe 2018!

EditorialLiebe Leserinnen und Leser,

zu dieser Erstausgabe begrüße ich Sie ganz herzlich und wünsche Ihnen, dass 2018 Ihr besonders Glücksjahr wird! Für mich ist ein lang gehegter Traum mit der Veröffentlichung dieser Ausgabe des Hapkido Magazins bereits Wirklichkeit geworden. Mein Wunsch war es seit langem allen Freunden koreanischer Kampfkünste eine gemeinsame Plattform zu bieten, die alle Aspekte dieser Kampfkunst beleuchtet. Für 2018 sind vier Onlineausgaben mit einem Umfang von je 16 Seiten geplant. Weitere GRATIS-Ausgaben wird es jedoch nur geben, wenn Ihnen unser neues Magazin gefällt und Sie uns weiterempfehlen. Darüber hinaus lebt das Magazin von interessanten Beiträgen unserer Autoren. Ich wünsche Ihnen dass Sie genauso motiviert wie ich und unsere aktuellen Autoren sind und vielleicht schon jetzt Ihre Idee für die nächste Ausgabe im April notieren und uns schreiben. Doch nun wünsche ich viel Spaß beim Lesen dieser ersten Januar-Ausgabe. 

Ihr Uwe Wischhöfer (wi)

Uwe Wischhöfer
NLP-Practitioner, DVNLP  /NLP-Master, DVNLP Hapkido 4. Dan, KHCA, Taekwondo 4. Dan, Kukkiwon Goboren 1963 - Kampfkünstler seit 1974 -  Gründung Yi-Jing-Do Akademie (Hapkido / Taekwondo / Kickboxen / Fitness / Bewusstseinsarbeit) Februar 2003.  Kampfkunstjournalist und Autor mit zahlreichen Publikationen zur Bewusstseinsarbeit mit dem I Ging (dem chinesischen Buch der Wandlungen) sowie diversen Technikserien im "TAEKWONDO AKTUELL" (Park Verlags GmbH Stuttgart) 2008 bis 2016 .  Verlagsgründung: HAPKIDO magazin 2018